Nordkurier.de

Nordic-Walking-Cup findet gutes Echo

Zum ersten Wettbewerb des Nordic-Walking-Cups fanden sich 28 Teilnehmer ein.  FOTO: SV Topfit
Zum ersten Wettbewerb des Nordic-Walking-Cups fanden sich 28 Teilnehmer ein. FOTO: SV Topfit

Von unserem Redaktionsmitglied
Armin Gehrmann

Zum Auftakt des 1. Uckermark-Cups im Nordic Walking registriert der SV Topfit Prenzlau 28 Starter.

Prenzlau.Der Auftakt ist vollzogen und der SV Topfit fühlt sich bestätigt, dass seine Mühen auf ein gutes Echo treffen. Bei strahlendem Frühlingssonnenschein wagten sich mit Start und Ziel an der A.-Becker-Grundschule 28 Aktive auf die Kurse von zwei bis acht Kilometern. Der Veranstalter bot dafür eine Zwei-Kilometer-Schleife an. „Es war spannend zu sehen, wie sich das Feld veränderte, sich Spitzen bildeten und ihre Vorsprünge dann ausbauten“, so eines der Resümees der Vereinsvorsitzenden Marianne Gerling. Sie verwies auch darauf, dass sich im Wohngebiet Zuschauer der Sache zuwandten, den Aktiven Beifall spendeten oder sich beim Start und Ziel einfanden. Unter diesem Aspekt kann der gesamte Ablauf als ein Erfolg gewertet werden. „Letztlich waren alle, die teilnahmen, mehr als zufrieden. Egal wann sie nun das Ziel passierten und welchen Platz das für sie bedeutete, dass sie versprachen, auch beim nächsten Mal dabei zu sein, war schon ein echtes Lob für uns.“
Mit einem Zwölferteam sicherte der SV Topfit die Veranstaltung ab. Marianne Gerling ist daher optimistisch, dass auch zur zweiten Auflage dieser Serie am 26. Mai alles klappen wird. Um 10 Uhr geht es dann wieder auf Kurse gleicher Länge, wieder mit Start und Ziel an der Becker-Grundschule.
Ergebnisse 1. Nord-Walking-Treff, 2 km: 1. Ingrid Glase, 2. Bärbel Schoenicke, 3. Ursula Wollin; 4 km: 1. Linda und Vanessa Kohn, 2. Hartmut und Antje Wendtlandt, 3. Martina Rösler; 6 km: 1. Pascal Rösler, Claudia Utech, 3. Cristina Gotvald; 8 km: 1. Iris Gehrke, 2. Angelika Sauerland und Mandy May.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×