Nordkurier.de

Nullnummer kann Schröder nicht zufrieden stellen

Fußball-Landesliga Ost:
Die TSG Neustrelitz II spielt remis gegen Penkun und belegt in der Abschluss- Tabelle den 4. Platz. Mannschaftsleiter Rüdiger Schulze sagt „tschüs“.

Neustrelitz.Ein zufriedener Trainer hört sich anders an: André Schröder, Coach von Fußball-Landesligist TSG Neustrelitz II, konnte sich mit diesem Unentschieden schlecht anfreunden. Mit einer Nullnummer gegen den Penkuner SV Rot-Weiß verabschiedeten sich die Kicker der „Zweiten“ am Sonntag in die Sommerpause und blieben damit auf dem 4. Tabellenrang in der Ost-Staffel hängen.
„Natürlich habe ich mir mehr erhofft, zumal wir etliche Großchancen für einen Sieg besaßen, die aber nicht genutzt haben“, sagte Schröder. Auch einige Alu-Treffer waren dabei. „Wir hatten es in der Hand, sind also selbst Schuld, dass es mit einem Dreier nicht geklappt hat.“
Nicht nur ihren Fans, sondern auch ihrem langjährigen Mannschaftsleiter Rüdiger Schulze sagten die TSG-II-Kicker nach der Partie „tschüs“. Der 56-Jährige hört nach acht Spielzeiten als Mannschaftsleiter der „Zweiten“ auf. „Aus beruflichen Gründen muss ich leider mein Amt niederlegen“, so Rüdiger Schulze zu seinem Entschluss.
In den vergangenen Jahren steckte der gebürtige Salzwedeler viel Herzblut, Zeit und Schweiß in die TSG II und erlebte mit der Mannschaft Höhen und Tiefen. „Ich habe die TSG II gelebt, aber auch nur, weil mich meine Familie so gut unterstützte“, sagte der scheidende Mannschaftsleiter. Mit den Trainern Heiko Hübner, Andreas Kavelmann, Dimo Woitczak, Thomas Duggert und nun André Schröder arbeitete der Lehrer seit der Saison 2005/2006 bei der „Zweiten“ zusammen. „Schade, dass es nie mit einem Aufstieg geklappt hat. Vielleicht schafft es die Mannschaft im kommenden Jahr“, so Schulze, der der TSG aber erhalten bleibt. Auch in Zukunft will er sich um die Homepage, das Forum und das Tippspiel kümmern
TSG Neustrelitz II: Wulff, Rübling, Thiedig, Duggert, Runge, Richter, Mayer,
Proetel, Kurzweil, Schiller (60. Gerasch), Kroh.rg/ms

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×