Nordkurier.de

Rassiges Duell: FSV gegen Basedow

Tobias Loerzer (gelb) brachte Schwung ins Spiel der Gnoiener Kreisliga-Reserve.[KT_CREDIT] FOTO: Wolfgang reinhardt
Tobias Loerzer (gelb) brachte Schwung ins Spiel der Gnoiener Kreisliga-Reserve.[KT_CREDIT] FOTO: Wolfgang reinhardt

Seenplatte/Warnow.In einem packenden und interessanten Fußballspiel der Kreisoberliga I (Mecklenbur-
ger Seenplatte-Vorpommern) hat der Faulenroster SV einen knappen 2:1-(0:1)-Heimerfolg gegen den starken Nachbarn aus Basedow eingefahren. In nur 47 Sekunden stellten die FSV-Kicker das rassige Geschehen auf den Kopf und führten durch einen Doppelschlag von Denny Stramm (Freistoß) und Michael Nehls mit 2:1. Das zwischenzeitliche 0:1 hatte BasedowsJan Kuberka (31.)mit einem sehenswerten Fernschuss ins lange Eck erzielt.
Im Kreisoberliga-Duell zwischen der Reserve vom SV Traktor Dargun und dem SV Gielow zogen die Klosterseestädter am Ende etwas unglücklich den Kürzeren. Die wieder erstarkten Gielower gewannen 3:2 (1:0). Für die ersatzgeschwächten Darguner stellteWestphal aus 25 Metern in den Winkel (76.) und sechs Minuten später erneut Westphal den 2:3-Anschluss her. Zuvor lagen die Gastgeber 3:0 in Front (35./57./60.). Traktor II: Gilbricht; Schröder (30. Schoknecht), Kammer, Schmidt, Voß, Thielmann, Horstmann, Westphal, Franz, Peter, König.
In der Kreisoberliga
Warnow II musste der SV Ein-
tracht Groß Wokern eine 0:1- (0:0)-Niederlage gegen den Bölkower SV II hinnehmen. Die Bölkower spielten gefährliche Konter, auf Wokerner Seite ergaben sich hochkarätige Chancen durch Marcel Schuster und Maik Schüler. In Hälfte zwei ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. Einen Freistoß in der 93. Minute konnten die Gastgeber nicht abwehren und so endete die Partie mit einem niederschmetternden 0:1. Groß Wokern: Tessenow; A. Dobbertin, Reetz, M. Schuster, Mamerow, Bartz, Wien, Schüler (86. G. Reimer, M. Dobbertin, Engelberg (62. Knedlhans).
In der Kreisliga Warnow III gewann der Gnoiener SV 24 II 3:2 (2:1) gegen den LSV Boddin, wobei der Siegtreffer in der 90. Minute gelang. Für die Gastgeber trafen Benjamin Clasen zum 1:1, Elias Hoffmann zum 2:1 und erneut Hoffmann. Gnoien II: Bernau; Anders, Siebert, Funk, Seb. Krecklow, Marien, Ch. Koll, Jahr, Hoffmann, Winter, Clasen, Loerzer, Bergemann.
In einem weiteren Punktspiel der Staffel III unterlag der SV Teterow 90 II beim SV Prebberede 0:5.ds/mawe/jr/wr/blk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×