Nordkurier.de

Reinberg kickt auf der Insel

VonGünter Westphal

Die Fußball-Landesklassen gehen in die Endphase der Saison und halten noch interessante Paarungen parat.

Demmin.Mit dem vorletzten Spieltag in den Fußball-Landesklassen rücken die Entscheidungen im Kampf um den Aufstieg und den Klassenerhalt in greifbare Nähe.
Für den sich in Lauerstellung befindlichen SV Traktor Pentz in Staffel I geht es heu-
te 15 Uhr im Heimspiel gegen den SV Union Wesenberg erst einmal um einen weiteren vollen Erfolg. Denn der ist Voraussetzung, um die Entscheidung um den Staffelsieg mit Spitzenreiter Kickers JuS offen zu halten und auf den letzten Spieltag zu vertagen. Die Wesenberger indes finden sich auch in dieser Saison nur im unteren Tabellendrittel wieder. In der Hinrunde kamen die Pentzer zu einem 1:0-Aus-wärtssieg.
Für den FSV Reinberg führt das letzte Auswärtsspiel in Staffel II morgen zum FC Insel Usedom, den ärgsten Verfolger von Tabellenführer Jahn Neuenkirchen. Doch mit einem 4:1-Heimsieg gegen Lubmin im Gepäck sowie dem 2:2 aus der ersten Serie scheint das in stärkster Be-setzung antretende FSV-Aufgebot keineswegs chancenlos.„Mit dem Auftreten vom vergangenen Wochenende und den Leistungen davor ist das Ziel ein Punktgewinn“, so FSV-Trainer Frank Rohloff. Anstoß ist um 14 Uhr.
Ebenfalls morgen ist der FSV 90 Altentreptow bei Jahn Neuenkirchen zu Gast. Der Spitzenreiter, bei elf Heimauftritten noch ohne Niederlage, will mit Trainer Bernd Jakolow, einem Ex-Altentreptower, zumindest den Ein- Punkt Vorsprung vor Usedom sichern. Aus Sicht der FSV-90- Mannschaft, bei der der verletzte Robin Holtz schmerzlich vermisst wird, wird es daher ein schwieriges Unterfangen. Anpfiff: 14 Uhr.
Für den Demminer SV 91 steht morgen ab 14 Uhr die letzte Auswärtsaufgabe bei der Zweiten des Grimmener SV an. Damit weilt der Tabellenzehnte Demmin beim Achten der Staffel III. Sicher ein Spiel ohne besondere Bedeutung, doch die Hansestädter möchten sich dabei für die 1:3-Heimniederlage im letzten Aufeinandertreffen zwischen beiden revanchieren.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×