Nordkurier.de

Schüler kämpfen um ihre „Leben“

Neubrandenburg.Schüler der Grundschulen „Am Wasserturm“ Neverin, „Kletterrose“ Burg Stargard, Evangelische Schule, Stella und der BIP Kreativitätsschule haben beim Zweifelderballturnier der Grundschulen in der Stadthalle Neubrandenburg um Medaillen und Urkunden gekämpft. Eingeladen hatten die Sportjugend des KSB Mecklenburgische Seenplatte und der SV Fortuna 50. 132 Mädchen und Jungen der 1. bis 3. Klasse folgten der Einladung. Es nahmen sieben Mädchenmannschaften und 12 Jungenteams aus vier Grundschulen in fünf Spielklassen teil. Alle Kinder hatten viel Spaß und kämpften mit viel Eifer um die meisten „Leben“.FOTO: privat

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×