Nordkurier.de

Supersprinter Petacchi beendet Laufbahn

Mailand.Supersprinter Alessandro Petacchi hat seinen Rücktritt vom Radsport mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben. Das meldete die italienische Sportzeitung „Gazzetta dello Sport“ in ihrer jüngsten Ausgabe.
Der 39-jährige Italiener vom Lampre-Team, der von 2006 bis 2008 auch in der früheren deutschen Milram-Mannschaft fuhr, gewann in seiner Laufbahn 22 Etappen beim Giro d’Italia, 20 Etappen bei der Vuelta und sechs Tagesabschnitte bei der Tour de France. Dort eroberte er 2010 auch das Grüne Trikot des Punktbesten. „Es ist an der Zeit, meinem Leben eine andere Richtung zu geben und meiner Familie mehr Zeit zu widmen“, erklärte Petacchi, der 2008 wegen Dopings für zehn Monate gesperrt war. Sein letztes großes Rennen bestritt Petacchi im April, als er beim Klassiker Paris-Roubaix aufgab. Insgesamt sammelte er in seiner 18-jährigen Profikarriere 200 Siege.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×