Nordkurier.de

Tischtennis: Rechlin siegt

Rechlin.Am Wochenende standen für die Tischtennisspieler des Rechliner SV gleich zwei wichtige Spiele in der Bezirksklasse an. Erst ging es zum Klassenprimus, der SG 01 aus Greifswald. Der designierte Aufsteiger in die Bezirksliga kam zu einem nie gefährdeten 10:1 Sieg gegen den Rechliner SV. Den einzigen Punkt vom Greifswalder Bodden entführte der Rechliner St. Harmuth.
Danach die nächste Auswärtshürde gegen den Tabellenletzten SV Stavenhagen II. Hier wurden dann die Rechliner ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen ohne Mühe mit 10:2. Einzig A. Schaow bei den Rechlinern war etwas indisponiert und verlor beide Einzel mit 2:3. Somit festigten die Tischtennisspieler des Rechliner SV ihren 5. Platz in der Tabelle. Die Punkte für die Rechliner erkämpften Fahldieck (3,5); Laßbeck (3,5), Harmuth (2,5) und Schaow (0,5).nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×