Nordkurier.de

Traktor-Team vor Saisonfinale

VonMaik Werner

Das letzte Saisonspiel in der Fußball-Landesliga Ost bestreiten morgen die Darguner Kicker gegen die Oberliga-Reserve aus Malchow.

Dargun.Nachdem am vergangenen Sonnabend der Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Ost perfekt gemacht wurde, treffen die Gelb-Blauen aus Dargun im letzten Spiel der Saison morgen ab 14 Uhr auf den Malchower SV 90 II.
Lange hatte man in dieser Saison um den Ligaverbleib gebangt. Am vorletzten Spieltag gelang dann der Klassenerhalt. Und das ausgerechnet beim heimstarken Tabellendritten aus Görmin. Für den SVG war es erst die zweite Heimpleite der Saison. Aber was in der Darguner Mannschaft steckt, zeigte sie in Görmin. So konnten die zahlreich erschienenen Gästefans glücklich ihre Heimfahrt antreten.
Am morgigen Sonntag ist die Reserve vom Malchower SV 90 II zu Gast. Der MSV ist unmittelbarer Tabellennachbar der Klosterseestädter. Mit 27 Punkten und auf Platz zehn stehend reisen die Gäste nach Dargun. Nur zehn Punkte holten die Inselstädter in der Rückrunde. Das Team gilt als unberechenbar, da sich des Öfteren Spieler aus der ersten Mannschaft in der Landesliga präsentieren. So auch im Hinspiel, das Malchow mit 4:2 gewann.
Für Traktor geht es im letzten Spiel morgen darum, an die Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen und den einstelligen Tabellenplatz zu verteidigen. Dazu würde schon ein Punkt reichen. Die Oberliga-Reserve verlor vergangene Woche daheim gegen den Tabellenzweiten Ueckermünde klar mit 0:3. Und auch auswärts stehen die Vorzeichen bei der von Spielertrainer Mathias Hopp betreuten Truppe eher schlecht. Acht Zähler aus zwölf Spielen in der Fremde sprechen eine eindeutige Sprache.
Als kleines Dankeschön für die durchwachsene Spielzeit haben sich die Darguner Kicker etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem Spiel werden die Landesliga-Spieler ihre treuen Anhänger mit dem einen oder anderen Freibier entschädigen.
Anstoß der Partie ist am morgigen Sonntag um
14 Uhr auf dem Darguner Sportplatz.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×