Nordkurier.de

Traktors E-Junioren landen dritten Sieg

FSV 90 Altentreptow
Die A-Junioren des FSV 90 Altentreptow spielen in der Fußball-Landesliga morgen zu Hause gegen den TSV Friedland (10 Uhr). Beim jüngsten Nachholspiel in Triepkendorf gab es für eine zehn Mann starke „Verlegenheitstruppe“ eine 1:2-Niederlage. Zum 1:1-Pausenstand hatte Jonas Rech ausgeglichen. Jerome Steinke und
Kevin Götsch trafen jeweils nur die Latte des LSV-Tores.
Die B-Junioren des FSV 90 empfangen morgen ab
10 Uhr Landesliga-Spitzenreiter VFC Anklam.
SV Traktor Sarow
Ein überraschender 3:1-Heimsieg gelang den Sarower E-Junioren im Spiel gegen
den SV Traktor Dargun. Tom Thomann (2) und Nico John erzielten die Treffer beim dritten Sarower Saisonsieg. Ihre tolle spielerische und kämpferische Leistung im Spiel gegen Spitzenreiter Traktor Dargun wurde belohnt.
Die Sarower F-Junioren trotzten indes in der Kreisliga I den Dargunern ein 1:1 ab. Torschütze zum Ausgleich war Niklas Ladwig in der 12. Minute.
SV 46 Rosenow
Gegen Tabellenführer SV Blau-Weiß Jarmen verloren die C-Junioren vom SV 46 Rosenow in einer torreichen Begegnung 4:7 (1:2). Für die Gastgeber trafen Schenker, Schönherr und Züchner (2).
Die Rosenower E-Junioren
unterlagen dem SV Mühlenwind Woldegk 1:5 (1:4). In der ersten Minute brachte Toni Schenker den Gast mit 1:0 in Führung. Mühlenwind machte danach Dampf und traf fünfmal. „Der Sieg von Woldegk geht voll in Ordnung“, so die Einschätzung von 46-Trainer Schwanke.gw/fpd/hw

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×