Nordkurier.de

TSG-Elf beendet Durststrecke

VonMatthias Schütt
und Andy Bünning

In der Regionalliga sind die Fußballer aus Neustrelitz zu Hause erfolgreich. Die Torgelower verlieren hingegen erneut.

Neustrelitz/Berlin.Fußball-Regionalligist TSG Neustrelitz kann doch noch gewinnen: Nach drei sieglosen Spielen setzte sich die Mannschaft von Trainer Rastislav Hodul am Mittwochabend gegen Energie Cottbus II souverän mit 3:0 (1:0) durch. Diouf hatte die TSG vor knapp 450 Zuschauern in Führung gebracht (56. Min.); die eingewechselten Richter (88.) und Junior Torunarigha (90.) machten mit ihren späten Toren den Sieg perfekt. Die Residenzstädter besaßen bereits in Halbzeit eins ein Chancenplus, ließen ihre Fans aber bis in die Schlussphase zittern. „Die bessere Mannschaft hat am Ende gewonnen. Wir sind froh, endlich die 30-Punkte-Marke geknackt zu haben“, sagte ein zufriedener TSG-Trainer.
Beim Torgelower SV Greif rückt der Abstieg indes immer näher. Beim 1. FC Union Berlin II unterlagen die Vorpommern ebenfalls am
Mittwochabend mit 1:3.
Gallegos (28./58.) und Djan-Okai (73.) trafen für die Union-Reserve, die am Ende vor gut 150 Zuschauern verdient gewann. Das Anschlusstor der Greifen durch N’Diaye acht Minuten vor dem Ende kam zu spät. Enttäuscht war Danny König: „Wir hatten gute Chancen, aber wenn du kein Tor schießt, gewinnst du eben auch nicht. Im Angriff waren wir einfach zu mutlos. Dazu haben wir viel zu einfache Gegentore bekommen“, sagte der Torgelower Trainer.
Für die Greif-Fußballer wird die nächste Aufgabe nicht leichter, bereits am Sonnabend geht es zum Liga-Primus RB Leipzig (Anstoß 13.30 Uhr). Die Neustrelitzer können hingegen erneut vor eigenem Publikum auflaufen. Am Sonntag gastiert Optik Rathenow im Parkstadion (13.30 Uhr).
Neustrelitz spielte mit:Bittner,
Schindler, Franke, Schönwälder, Pütt, Hempel, Weidlich (80. Richter), Kurtaj, Süsser, Diouf (68. Fuchs), Jovanovic (82. Junior)
Torgelow spielte mit:Greulich,
Fomin, Rode (46. Jager), Mista, Keyser, Stoeter, Novacic, Hegert, Pankau (71. N’ Diaye), Duspara, Zschiesche (61. Gajewski)

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×