Nordkurier.de

TSV-Athleten sind in guter Frühform

Erfolgreiche TSV-Athleten (v.l.): Tobias Vonthien, Malin Schulz und Philipp Kaps.[KT_CREDIT] FOTO: Privat
Erfolgreiche TSV-Athleten (v.l.): Tobias Vonthien, Malin Schulz und Philipp Kaps.[KT_CREDIT] FOTO: Privat

Malchin/Neubrandenburg Rostock.In Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften haben fünf Athleten des TSV Malchin an den Leichtathletik-Wettkämpfen der Bahneröffnungen des SC Neubrandenburg und des 1. LAV Rostock teilgenommen.
In Neubrandenburg gingen Malin Schulz, Tobias Vonthien und Philipp Kaps an den Start. Trotz größerer Trainingspause konnte Malin Schulz (AK W 14) mit ihren gleichaltrigen Konkurrentinnen mithalten und sicherte sich im 150-Meter-Lauf Platz vier mit 23,72 Sekunden. Im darauf folgenden 300-Meter- Lauf erreichte sie Rang fünf mit 53,67 Sekunden und im 600-Meter-Lauf ebenfalls Platz fünf mit 2:14,76 Minuten. Tobias Vonthien (AK M 10) belegte im Weitsprung Rang zwei mit einer Weite von 3,81 Metern. Verbessert hat er sich im Hochsprung. Hier hielt er bis zu einer Höhe von 1,20 m mit und sicherte sich somit den 3. Platz. Ebenfalls erreichte er eine persönliche Bestleistung im Schlagballwurf. Mit einer Weite von 38,50 m stellte er sich vor seinen Konkurrenten und belegte Position eins.
Philipp Kaps (AK M 14) erreichte im Kugelstoßen einen 4. Platz mit einer persönlichen Bestweite von 8,94 Metern. Auch beim Speerwerfen stellte er seine Wurfkraft unter Beweis und landete mit 27,69 m auf Platz zwei. In der Disziplin Diskuswurf holte er sich den 3. Rang mit 22,61 m.
In Rostock starteten Sascha und Michelle Rehberg für den TSV Malchin. Sascha Rehberg (AK M 10) lief die
50 Meter in 8,86 Sekunden. Verbessern konnte er sich im Schlagballwurf, hier erreichte er den 11. Platz mit 20,50 m. Eine persönliche Bestleistung schaffte er auch im Weitsprung mit 3,21 m. Michelle Rehberg (AK W 13) hielt sich im 800-Meter-Lauf im Mittelfeld und kam somit auf den 7. Platz mit 3:07,06 Minuten. Die 75 Meter lief sie in einer Zeit von 11,66 Sekunden. Im Schlagballwurf erkämpfte sie sich den 8. Platz mit einer Weite von 29,50 Metern und im Weitsprung schaffte sie es auf eine Weite von 3,75 Metern.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×