Nordkurier.de

TTV Templin II ohne Punktverlust Meister

Templin.Die letzten Punktspiele in der uckermärkischen Tischtennis-Kreisliga 2012/13 sind absolviert. Der Titelverteidiger SG Milmersdorf wurde Vizemeister (10:6 Punkte). Neuer Titelträger ist TTV Templin II mit der makellosen Bilanz von 16:0 Punkten. Bronze ging an TTV Templin III (10:6).
In der letzten Punktspielbegegnung gab es für TTV II, obwohl keine Stammbesetzung aufgeboten werden konnte, einen 10:7-Erfolg gegen die Milmersdorfer. Andre Henke (TTV II) gewann dabei alle seine Partien. Er musste jedoch in der Einzelwertung der Meisterschaft Matthias Schulze den Vorrang lassen.
Endstand, Mannschaftswertung: 1. TTV Templin II 80:31/16:0, 2. SG Milmersdorf I 70:41/10:6, 3. TTV Templin III 30:44/10:6, 4. TTV IV 31:70/4:12, 5. TTV V 15:80/0:16.
Einzelwertung: 1. Matthias Schulz 74:13 Sätze/24:2 Punkte, 2. Andre Henke 64:15/21:1, 3. Jörg Lehmann (57:32/19:7, 4. Andreas Wutzke 60:28 18:4, 5. Joachim Thiemer 64:32/18:7, 6. Eckhard Krägenbring 62:39/18:9, 7. Dietrich Freybe 45:37/14:10, 8. Anatol Ostrikow 51:41/14:12, 9. Thomas Urban 40:53/10:14, 10. Andreas von Hübschmann 35:29/9:8, 11. Sven Holtz 36:42/9:11, 12. Willi Sump 29:14/8:4.iw

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×