Nordkurier.de

Völschow mit Dusel-Sieg

Vorpommern.Die Fußballer des SV Sturmvogel Völschow haben einen weiteren Schritt in Richtung Kreisoberliga gemacht. Zwei Runden vor Saisonende setzte sich der Tabellenführer bei Blau-Weiß Gültz mit 4:3 durch, hatte dabei aber mächtig Dusel. In der 90. Minute war Gültz mit 3:2 in Führung gegangen, doch S. Schröder (90+1) und Campean (90+3) drehten die Partie noch. Zuvor hatte Campean zweimal für die Völschower, die nun das leichtere Restprogramm haben, getroffen.
Keine Tore fielen indes im Derby zwischen Blau-Weiß Tutow und Blau-Weiß Jarmen. Die gut 150 Zuschauer sahen ein munteres Duell, das leistungsgerecht endete. Bestnoten verdienten sich Sven Hellmig (Tutow) und Markus Lietzau (Jarmen). Bis zur 80. Minute lag indes Traktor Alt Tellin bei Demmin II mit 1:0 vorn (Wagner), dann traf Schult noch doppelt für den DSV. Bester Alt Telliner war Christoph Ziemann.tho

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×