Nordkurier.de

Weltmeister Storl ist der Star im Garten von Marihn

Neubrandenburg.Große Kulisse – großer Sport: Die Zuschauer beim heutigen Kugelstoß-Meeting im Garten von Marihn zwischen Neubrandenburg und Waren erwartet beides. Getreu dem Motto: „Lust am Garten – Sport im Garten“ bieten Klasse-Athleten im Amphitheater ein Spektakel. Mit dabei ist Weltmeister David Storl. Der Chemnitzer führt die deutsche Jahres-Rangliste mit 20,97 m an. Zuletzt hatte er sich in Rom den Sieg mit 20,70 m geholt. Also: Es wird Zeit für einen Stoß über 21 Meter. In Marihn soll die Marke fallen. Gerald Bergmann, Trainer von Lokalmatador Ralf Bartels, hat die magische Marke mit einer gelben Linie gekennzeichnet, damit die Zuschauer bestens informiert sind über das Geschehen im Ring. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr.FOTO: Archiv

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×