Nordkurier.de

Wesenberger Punktejäger

Wesenberg.Nach zwei unfreiwilligen spielfreien Wochenenden in Folge gehen morgen die Landesklasse-Fußballer vom SV Union Wesenberg auswärts auf Punktejagd. Die Union-Kicker von Coach Armin Franz reisen zum SV Burg Stargard 09 (Anstoß um 16 Uhr/Kunstrasenplatz Gartenstraße).
Nach dem verkorksten Auftakt mit einer 0:2-Auswärtspleite gegen den PSV Röbel Müritz wollen die Woblitzstädter nun die ersten Zähler in der Rückrunde einfahren. Doch gegen die heimstarken Stargarder, die erst eine Pleite auf heimischem Geläuf hinnehmen mussten, wird die Aufgabe nicht einfach werden.
„Dennoch glauben wir an unsere Chance“, sagt Union-Coach Franz. Außerdem haben die Wesenberger noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, verloren die Woblitzstädter doch daheim im Waldstadion unnötig mit
0:1.
Mit einem Auswärtserfolg könnten sich die Unioner zudem etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen, da die Wesenberger als Tabellenzehnte nur fünf Punkte Vorsprung auf Schlusslicht Kummerow haben.ms

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×