Nordkurier.de

Wieder ein erfolgreicher Voß-Reiter

Ralf Voß aus Ritzerow[KT_CREDIT] FOTO: Wego
Ralf Voß aus Ritzerow[KT_CREDIT] FOTO: Wego

Ritzerow.Der Name Voß ist unter Reitsportbegeisterten in der Region ganz sicher ein Begriff. Der 29-jährige Ralf Voß aus Ritzerow kann auf gleich mehrere Vorbilder in der Familie blicken.
Aber jetzt hat er sein Meisterstück vollbracht. Alljährlich findet in Trent auf der Insel Rügen ein Reitturnier „mit Herz“ statt, bei dem die Dressur einen hohen Stellenwert hat. Der Ritzerower gewann in diesem Jahr alle drei Hauptprüfungen. In seiner bisherigen Sportkarriere kann er allein auf 178 Siege verweisen.
Schon Vater Bernd Voß gehörte in den 1970er- und 80er- Jahren zu den erfolgreichsten Dressurreitern im Bezirk Neubrandenburg. Opa Fritz Voß war in den 1950er-Jahren ein sehr erfolgreicher Fahrer und später ein herausragender Dressurausbilder und Pferdezüchter. Die einstige, auf hohem Niveau stehende Trakehnerzucht in Jürgenstorf haben Fritz Voß und später Sohn Bernd wesentlich mitgeprägt. Der nächste Wettkampf, bei dem auch Ralf Voß wieder an den Start geht, findet am 25. und 26. Mai in Demmin statt.fw

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×