Nordkurier.de

Chancenserie ohne Nutzen

Storkow.Wenn die Storkower Kreisklassefußballer heute in Zühlsdorf zum Punktspiel antreten, ist das ein Duell von Tabellennachbarn. Die Zühlsdorfer (6.) haben aber vier Punkte Vorsprung zur SG Storkow (7.). Dass es nicht weniger sind, verpatzten die Storkower am vorigen Spieltag beim Oranienburger FC III. Sie verloren 1:3, weil sie viele Chancen ungenutzt ließen. Ehe der OFC 2:0 führte (38.), hatten Beck und Kramersmeyer schon klare Möglichkeiten vergeben. In Abschnitt zwei belagerten sie die Gastgeber förmlich. Kramersmeyer, Pöhl, Rosin, Schläfke und Schramm agierten aber glücklos. Nur Pöhl traf zum 2:1 (51.). Als die SGS zum Endspurt Richtung Remis ansetzte, kassierte sie in der Nachspielzeit noch das 1:3 aus ihrer Sicht.stb

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×