Nordkurier.de

Erfolgreiche Mini-Baskets

Neubrandenburg.Die U12 Mannschaft vom SV Turbine Neubrandenburg und vom WSV Neustrelitz bestritt ihr letztes Turnier in Schwerin Krebsförden und belegten dort den dritten Platz. Das Team startete sehr gut in das Turnier und schlug seine Vorrundengegner eindrucksvoll. Gegen die Basketballer vom SV Dassow gab es einen eindeutigen 45:2-Sieg und gegen die U13 Mädels vom EBC Rostock gab es einen 19:13-Sieg.
Damit war der Einzug ins Halbfinale perfekt. Dort wartete die Spielgemeinschaft Nord-West-Mecklenburg auf die jungen Korbjäger, die deutlich mit 11:44 unterlagen. Im „Kleinen Finale“ traf das Team erneut auf die Mädchen der U13 vom EBC Rostock. Hochmotiviert nach der Halbfinalniederlage kamen die Jungs gut reien und gewannen 33:15. Es war das vierte Mal, dass die Mannschaft den dritten Platz bei einem Minicup erreichte. Der Sportliche Höhepunkt in der Minicup-Saison war Rang zwei beim Minicup in Neubrandenburg. Nächste Saison geht es in den U14-Spielbetrieb.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×