Nordkurier.de

Erneute Pleite für FSV

Mirow/Rechlin.Auch gegen den Gast aus Gnoien konnte der FSV Mirow/Rechlin (0:3) den Abwärtstrend in der Fußball-Landesliga nicht stoppen. Schon nach acht Minuten hieß es 0:1. Durch den frühen Treffer verunsichert fand der FSV keine Einstellung zum gegnerischen Angriffswirbel und musste nach einer Viertelstunde Treffer zwei hinnehmen. Die Mirower Angriffsbemühungen wurden unterdessen im Keim erstickt. Dagegen nutzten die Gäste einen Patzer von Burchert und erhöhten auf 3:0. Am Mittwoch kommt nun Dargun zum Nachholspiel.es

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×