Nordkurier.de

Favorit mit Sorgen vor Traumfinale

VonTorsten Teichert

Die Handballerinnen des Thüringer HC wollen morgen im Play-off-Hinspiel gegen den HC Leipzig den Grundstein für den dritten Meistertitel in Serie legen. Leipzig will mit den Fans im Rücken vorlegen.

Leipzig.Für die Protagonisten ist es das Traumfinale – Leipzig kontra Thüringer HC. Der einstige Handball-Serienmeister aus Leipzig will den Titelverteidiger endlich vom Thron stoßen. Favorit im letzten Play-off-Finale der Geschichte ist freilich der THC als Champion der vergangenen beiden Jahre.
Allerdings bangt der Hauptrundengewinner und Pokalsieger vor dem Hinspiel morgen in der Messestadt um den Einsatz von Top-Torjägerin Nadja Nadgornaja. Die Nationalspielerin plagt eine Leistenzerrung. „Nadgornaja spielt eine überragende Saison und in unserem Team eine dominierende Rolle. Unser Spiel ist auf ihrer Stärke aufgebaut“, sagte THC-Coach Herbert Müller. „Ich hoffe, dass sie fit wird und spielen kann. Zumal unser Kader nicht so breit ist.“ Die schon vor dem Halbfinal-Rückspiel-Krimi gegen Leverkusen erlittene Zerrung sei schlimmer geworden, in dieser Woche könne sie nicht trainieren und sei täglich in Behandlung.
Der 21-fache Meister Leipzig (davon 15 Mal DDR-Meister) will sich nicht an Personalspekulationen beteiligen, sondern sich wie im Halbfinale gegen Buxtehude auf seine eigene Leistung konzentrieren. Und die war gegen den THC in den vergangenen beiden Partien ausgesprochen schlecht. In der Bundesliga gab es für den Meister von 2009 und 2010 Mitte Februar auswärts eine herbe 23:31-Pleite, im Finale des DHB-Pokals vor zwei Wochen eine weitere Lehrstunde (22:30).
„Wenn wir unsere beste Leistung zeigen, dann haben wir eine gute Chance. Sonst nicht. Im Pokalfinale haben wir nicht unsere beste Leistung gezeigt“, sagte der erst im Saisonendspurt verpflichtete HCL-Coach Thomas Oerneburg. Auch HCL-Kapitän Katja Schülke schlägt in diese Kerbe. „Wir werden uns das Pokalendspiel noch einmal anschauen und analysieren.“

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×