Nordkurier.de

FCN-Frauen auswärts gut

Neubrandenburg.Den Fußballfrauen des 1. FC Neubrandenburg 04 ist in einer Nachholpartie vom 14. Spieltag ein 2:1-Auswärtserfolg beim Tabellenletzten Marzahn gelungen, womit der vierte Sieg in den letzten fünf Punktspielen perfekt gemacht wurde. Dabei begann es wieder gar nicht rosig für die FCN-Kickerinnen. Die Gastgeberinnen nutzten in der 13. Minute ihre einzige Chance im ersten Durchgang, als Carolin Bösa einen langen Ball in die Spitze erfolgreich verwertete. Marzahn führte.
Doch davon ließen sich die FCN-Frauen keineswegs beirren und wurden für ihren Kampfgeist belohnt. Kurz vor der Pause drehten sie mit einem Doppelpack das Spiel. Lisa Schramm (42.) und Denise Beilke (45.) trafen. Nun geht es am Sonntag erneut in die Hauptstadt zu Union.mp
FCN: Busies – Kröhnert (ab
76. Kupfer); Antje Wagner; Drews; Cziborra; Anja Wagner; Müller; Heller (90. Gamila Kanew); Schädlich;
Schramm, Beilke (90.+2 Lischinski)

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×