Nordkurier.de

Frühes Aus für Mächtig

Götzis/Österreich.Als die Zehnkämpfer zum Hürdensprint bei der WM-Qualifikation in Götzis antraten, brauste Pascal Behrenbruch schon mit dem Auto zurück nach Frankfurt am Main. „Beim Frühstück ging es mir schon miserabel“, sagte der Europameister . „Mein Trainer Andrej Nazarov hat mir klar gemacht, dass das Risiko zu groß ist.“ Bei Kälte und Regen reichte es für den 28-jährige Athleten in den ersten fünf Disziplinen nur zum 13. Platz und 3966 Punkten – zu wenig um die Norm für die Weltmeisterschaft im August in Moskau deutlich zu übertreffen. Da auch seine Olympia-Mitstreiter Jan Felix Knobel (Frankfurt/Main) und Rico Freimuth (Halle) ihre Wettkämpfe abbrachen, kommt es nun zum Ausscheidungsfinale am 15./16. Juni in Ratingen.
Für Siebenkämpferin Julia Mächtig vom SC Neubrandenburg ist die Hoffnung auf die Erfüllung der WM-Norm bereits in der ersten Disziplin geplatzt. Die 27 Jahre alte Siebte der Hallen-EM strauchelte beim 100-Meter-Hürdenlauf bereits nach der zweiten Hürde und kam nicht ins Ziel. „Die nächsten drei Disziplinen habe ich als Trainingswettkampf zu Ende gebracht, nur leider mit viel Spannungslosigkeit und keinen zufriedenstellenden Leistungen“, so Mächtig mit. So ein Malheur war der Mecklenburgerin zuvor noch nicht passiert. Eine zweite und letzte Chance, die WM-Norm von 6150 Punkten zu überbieten, hat Mächtig nunmehr ebenfalls in Ratingen.
alent Kira Biesenbach hat die Norm für die Leichtathletik-WM knapp verfehlt. Die 20 Jahre alte Athletin aus Leverkusen kam mit 6134 Punkten auf Rang acht. Sie verfehlte den WM-Richtwert nur um 16 Punkte. Die Frankfurterinnen Claudia Rath (6079 Punkte) und Carolin Schäfer (5773) erreichten die Ränge neun und 17. Siegerin wurde Brianne Theisen aus Kanada mit der Weltjahresbestleistung von 6376 Punkten vor den Niederländerinnen Nadine Broersen (6345) und Dafne Schippers (6278).

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×