Nordkurier.de

Gold-Peitsche erkämpft

Nörten-Hardenberg.Lars Nieberg hat beim internationalen Reitturnier in Nörten-Hardenberg bei Göttingen den Großen Preis um die Goldene Peitsche gewonnen. Als vorletzter Starter im Stechen konnte der 49-Jährige aus Sendenhorst auf Sicherheit reiten und siegte am Sonntag nach einer fehlerlosen Runde in 41,77 Sekunden.
„Ich glaube, ich habe die richtige Taktik gehabt“, kommentierte der zweifache Mannschafts-Olympiasieger seinen Erfolg.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×