Nordkurier.de

Lange Kanten zu paddeln

Neubrandenburg.Kanusport ist vielseitig. Neben den olympischen Disziplinen Wildwasser und Rennsport gibt es weitere hochinteressante Möglichkeiten, sich paddelnder Weise zu messen. Der Kanu- Marathon zeichnet sich vor allem durch seine hohen Anforderungen an die Ausdauerfähigkeit und an die Renntaktik der Sportler aus.
An diesem Wochenende finden in Kassel die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kanu-Marathon statt. Für den SC Neubrandenburg wird Canadierfahrer Jens Martens in der Leistungsklasse an den Start gehen. Vom verantwortlichen Sportarzt gab es „grünes Licht“ für das Unterfangen. Der 25-jährige Neubrandenburger ist fit für das 27-Kilometer-Rennen auf der Fulda. Es wird das erste Kräftemessen mit der nationalen Spitze in diesem Jahr.
Die Titelkämpfe in Kassel sind der Auftakt einer Langstreckensaison mit vielen Höhepunkten. Dabei wären die Europameisterschaften im Juni in Portugal, die World Games im August in Kolumbien und die Weltmeisterschaften im September in Dänemark zu nennen.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×