Nordkurier.de

Speedway in Bergringarena

Teterow.Nach dem erfolgreich veranstalteten Rennen der 250-ccm-Speedway-WM zum Saisonbeginn in der Teterower Bergringarena setzt der MC Bergring im ADAC weiterhin auf die Förderung des Speedwaynachwuchses. Morgen ab 15 Uhr (Training 12.30 Uhr) werden die viel Spannung versprechenden Rennen im Kampf um Punkte für die „Norddeutsche“ und die Landesmeisterschaft gestartet. 43 Fahrer, darunter acht vom Gastgeber MC Bergring, starten in den Juniorenklassen 50, 125, 250 ccm sowie in der U21 auf 500-ccm-Maschinen. Seine erste Saison auf einer 125er bestreitet der zweimalige Deutsche Meister Lukas Wegner vom ADAC Juniorteam des MC Bergring.
Dabei sind auch Charell Harm, Lena Pukallus, Richard Geyer sowie Chayenne und Marvin Wiegert. Favorisiert in der U21-Klasse ist bei seinem Comeback der 20-jährige Renè Deddens.hk/pst

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×