Nordkurier.de

Sportschützen im Titelkampf

Die Sportschützen ermitteln morgen und am Sonntag auf der Anlage im Neubrandenburger Burgholz ihre Landesmeister. [KT_CREDIT] Foto: Heiko Brosin
Die Sportschützen ermitteln morgen und am Sonntag auf der Anlage im Neubrandenburger Burgholz ihre Landesmeister. [KT_CREDIT] Foto: Heiko Brosin

Neubrandenburg.An traditionsreicher Stätte werden wieder die Champions ermittelt: Morgen und am Sonntag (Luftgewehr/Luftpistole Auflage) ist der Schützenverein Vier Tore Neubrandenburg auf seiner Schießanlage Burgholz Gastgeber für die Landesmeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen. Eine Woche später werden die Wettbewerbe des Landesschützenverbandes Mecklenburg-Vorpommernauf der gleichen Anlage fortgesetzt. Beginn ist jeweils um 8 Uhr.296 Starter aus 51 Vereinen werden die Landesmeister in den olympischen und nationalen Luftdruckdisziplinen ermitteln und um die begehrte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Ende August in München kämpfen.
Mit Charleen Bänisch und Günter Hettig (beide vom SV Vier Tore Neubrandenburg) sind aktuelle und ehemalige Deutsche Meister und mehrfache Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften am Start.
Das Teilnehmerfeld in der Disziplin Luftgewehr Auflage ist mit 158 Startern besonders groß. In dieser nationalen Breitensport-Disziplin sind besonders die Sportschützen aus Lübstorf, Bergen und Ludwigslust favorisiert.nk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×