Nordkurier.de

Starker Regen kommt den Abfahrern entgegen

Viel Spannung brachten die Wettbewerbe beim ersten Lauf der Mountainbike-Downhill-Fahrer in den Teterower Heidbergen. [KT_CREDIT] Foto: privat
Viel Spannung brachten die Wettbewerbe beim ersten Lauf der Mountainbike-Downhill-Fahrer in den Teterower Heidbergen. [KT_CREDIT] Foto: privat

Teterow.Der Berliner Peer Gumin hat den ersten Lauf der Bergamont Downhill Series gewonnen. Der Biker verwies in Teterow den Neubrandenburger Christian Engel und den Hannoveraner Sebastian Schücker auf die Plätze. Insgesamt starteten bei den Männern 40 Fahrer bei perfekten Bedingungen.
Der Regen der letzten Tage machte die Strecke sehr griffig und erlaubte extreme Kurvengeschwindigkeiten – sehr zur Freude der Fans. Sie sahen einen Wettkampf, der kaum spannender hätte sein können. Denn der Neubrandenburg Christian Engel vom Dirt Force unterlag dem erstplatzierten Berliner nur um eine Zehntelsekunde.
„Ich habe hart im Bikepark Neubrandenburg trainiert und wollte den Sieg. Doch dieses Mal muss ich mich geschlagen geben, freue mich aber schon auf die Revanche in Malente beim nächsten Rennen dieser Serie“, sagte Christian Engel, der mit seinem ungefederten Mountainbike lange die Bestzeit inne hatte.
Bei den Frauen setzte sich Sarah Gerlach durch, ebenfalls aus Neubrandenburg und Trainingspartnerin von Christian Engel. Die Titelverteidigerin donnerte mit ihrer Maschine den Hang hinunter als gäbe es kein morgen mehr. Dabei muss ihr das Adrenalin regelrecht durch den Körper geschossen sein.
Am Ende hatte die Neubrandenburgerin fünf Sekunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten Anja Funke aus Berlin. Dritte wurde Katja Richarz – ein neues Gesicht in der Mountainbike Downhill-Szene. Auch die Junioren ließen es in Teterow ordentlich krachen. Lokalmatador Jakob Neubauer lieferte sich ein heftiges Rennen mit dem Berliner Theo Burkhardt, der am Ende den Sieg feierte. Das Kraftpaket konnte sich wie alle Champions über eine „Onboard Kamera“ von Rollei Actioncam freuen.
Das nächste Rennen der Bergamont Downhill Series findet am 9. Juni im schleswig-holsteinschen Malente statt. „Dort wird es auf jeden Fall eine Revanche geben“, kündigt der Zweitplatzierte der Männer, Christian Engel, an. Allerdings ist die Konkurrenz hart. Auch für das zweite Rennen der vierteiligen Serie haben sich die besten Norddeutschen angekündigt.
Ergebnisse, Männer: 1. Perr Gumin, 2. Christian Engel, 3. Sebastian Schücker; U18 Junioren: 1.Theo Burkhardt, 2.Jakob Neubauer, 3.Pacal Kniesch; Ladies: 1.Sarah Gerlach, 2. Anja Funke, 3.Katja Richarz
Infos unter
www.downhill-series.com

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×