Nordkurier.de

Steffen bei WM am Start

Berlin.28 deutsche Beckenschwimmer gehen bei der WM in Barcelona an den Start. Wie erwartet dabei ist Weltrekordlerin Britta Steffen, die bei den deutschen Meisterschaften erkrankt ihre Teilnahme abgebrochen hatte. In dem vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) veröffentlichten Aufgebot stehen 16 Männer und 12 Frauen. „Das Team ist eine gesunde Mischung aus Jung und Alt“, sagte Leistungssportdirektor Lutz Buschkow. Der neue Chefbundestrainer Henning Lambertz hatte nach den medaillenlosen Olympia-Debakel die Erwartungen an die WM gedämpft.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×