Nordkurier.de

Streit um Medaillen geht heute weiter

Prenzlau.Einen Großkampftag gibt es im Rahmen der 19. Sportspiele der Kinder und Jugend in der Uckermark heute im Prenzlauer Uckerstadion. Ab 9 Uhr geht es in die Wettbewerbe der Leichtathletik. Da Sprints (50 m, 75 m, 100 m, 4x50 m, 4x75 m, 4x100 m), Sprünge (Hoch, Weit), Ballwerfen, Kugelstoßen sowie Mittelstreckenläufe (800, 1000 m) ausgeschrieben sind, wird es mehrere Stunden ein geschäftiges Treiben geben.
Am Nachmittag fallen in der Pinnower Sporthalle die Entscheidungen im Volleyball der Altersklasse U 12.
Morgen heißen die Wettkampforte Schwedt und Lychen. In der Oderstadt ist die Abteilung Gewichtheben des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt ab 10 Uhr Ausrichter für die Wettbewerbe der Kinder C (2005 und jünger) in einem Athletik-Mehrkampf. Diesen sowie den olympischen Zweikampf absolvieren die Kinder B (Jahrgänge 2003/04) sowie Kinder A, Schüler und Jugend jeweils den aus Reißen und stoßen bestehenden Zweikampf. Ab 11 Uhr schlägt in Lychen die Stunde der Bewährung für die F-Jugend-Handballer (2004 und jünger).
Stimmungsvolle Anfeuerungschöre sind für Montag zu erwarten, wenn die Prenzlauer Friedrichstraße ab 15 Uhr zur Arena für Schulstaffeln wird.uk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×