Nordkurier.de

Tony Witzke feiert einzigen Nordost-Sieg im Seilquadrat

Binz.Halbschwergewichtler Tony Witzke aus Stralsund hat beim 2. Baltic-Cup in Binz für den einzigen Turniersieg eines Boxers aus Mecklenburg-Vorpommern gesorgt. Der Dritte der deutschen Meisterschaften bezwang im Finale den Italiener Adriano Sperandi mit 20:17 nach Punkten. Witzkis Vereinskamerad Kevin Knütter wurde Zweiter im Weltergewicht. Im Leichtgewicht setzte sich Robert Harutyunyan aus Hamburg durch. Der Bruder des EM-Dritten Artem Harutyunyan – beide trainieren in Schwerin bei Michael Timm – gewann seinen Endkampf gegen Adil Aslanov aus Polen mit 14:11. An dem Kräftemessen nahmen Boxer aus Dänemark, Polen, Schweden, Ungarn, Italien, Deutschland und den Niederlanden teil.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×