Nordkurier.de

Traktor zeigt Schlusslicht die Grenzen auf

VonRalf Scheunemann

Das Auswärtsspiel der Sprenger-Elf beim Letzten der Fußball-Landesklasse I in Kummerow ist eine klare Sache. Endstand: 0:4 (0:3).

Kummerow/Pentz.Sechs Tage nach der Galavorstellung bei Kickers JuS 03 musste der SV Traktor Pentz in der Fußball-Landesklasse I gestern Nachmittag bei Tabellenschlusslicht FSV Rot-Weiß Kummerow antreten. Obwohl die Gäste den Ausfall dreier Leistungsträger – Andy Klück, Philipp Fernow und Jan Neumann – zu verkraften hatten, gewann die Mannschaft souverän mit 4:0 (3:0).
Bereits in der 5. Minute nutzte Christian Eggebrecht einen Abpraller des Kummerower Torwarts zur 1:0-Führung. Pentz spielte akkurat weiter und hatte durch Christian Muth und wiederum Christian Eggebrecht weitere gute Chancen. Nach 25 Minuten startete Dustin Gehrmann ein sehenswertes Solo über die linke Außenbahn, flankte herrlich in den Strafraum auf Marco Sprenger. Dieser schwenkte kurz und schoss platziert zum 2:0 ein. Kurz danach traf Dustin Gehrmann noch den Pfosten. In der 35. Minute erzielte er dann mit einem strammen Schuss ins kurze Eck die verdiente 3:0-Halbzeitführung.
In der zweiten Hälfte bestimmte die Sprenger-Elf weiterhin das Spiel. Immer wieder war es der sehr agile Christian Eggebrecht, der weitere gute Möglichkeiten zum Torerfolg nicht nutzen konnte. Kummerow kam nur zu wenig Torchancen, vor allem weil Alexander Brandt und Paul Plamann ganz sicher alles abräumten.
Den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand setzte dann zwei Minuten vor Schluss erneut Christian Eggebrecht nach herrlicher Flanke von Christian Muth. Traktor-Trainer Heiko Sprenger war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. Die Neumotivation nach der großen Leistung gegen JuS war reibungslos gelungen, Einstellung und Leistung seiner Spieler stimmten völlig.
SV Traktor Pentz: R. Zander;
A. Brandt, P. Plamann, M. Zander, Gehrmann, A. Muth (67. Krüger), Ch. Brandt, F. Plamann (62. Bülow), Sprenger, Eggebrecht, C. Muth

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×