Nordkurier.de

Union kämpft gegen Abstieg

Wesenberg.Endspurt bei Landesklässler Union Wesenberg. In der vorletzten Partie müssen die Woblitzstädter morgen bei Traktor Pentz (Anstoß 14 Uhr/Sportplatz Pentz) antreten. Für Wesenberg, noch immer mitten im Abstiegskampf, eine schwere Partie. Aktuell haben die Unioner 23 Punkte. Doch die Konkurrenten aus Krakow am See (21) und Güstrower SC 09 II (20) sind Union auf den Fersen. Als erster Absteiger steht Kummerow fest. Die Unioner glauben an ihre Chance und wollen einen Punkt. Nach der Roten Karte zuletzt gegen Michael Roeder muss Union-Coach Andreas Storbeck seine Startaufstellung umbauen.ms

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×