Nordkurier.de

Vorzeitig am Ziel

Eileen Reinicke, HC Angermünde, kann sich trotz der Klammer der Gubener Abwehr durchsetzen.  FOTO: C. Voigt
Eileen Reinicke, HC Angermünde, kann sich trotz der Klammer der Gubener Abwehr durchsetzen. FOTO: C. Voigt

VonDenny Reinicke

Geschafft – durch das klare 37:12 in Guben und die Schützenhilfe aus Werder sind die Handballerinnen des HC 52 Angermünde vorzeitig Landesmeister.

Angermünde.Mit einem sehr dezimierten Kader von nur neun Spielerinnen trat der HCA bei Chemie Guben an. Das war Trainer Denny Reinicke umso mehr Anlass, ein konzentriertes Spiel von allen zu fordern. Genau diese Tugenden führten in der ersten Halbzeit zu großer Effektivität. Nach 15 Minuten nahm die Heimtrainerin ihre erste Auszeit in der Partie. Zuschauer, die gerade in die Halle kamen, dachten wohl, die Anzeigetafel sei defekt. Dort prangte ein 14:0 für den HCA. Dessen Trainer in der Auszeit: „Macht einfach weiter so!“
Das wurde beherzigt. Auf 24:3 erhöhten die Angermünderinnen den Vorsprung zur Pause. Bis dahin hatte alles geklappt – die Deckung stand sicher, das Team spielte kompakt, das Konterspiel funktionierte. Das aufopferungsvoll kämpfende Gubener Team fand keine Mittel dagegen.
Halbzeit zwei ist schnell bilanziert. Dem Spiel war die Luft entwichen, der HCA konterte nach Belieben, traf jedoch nicht so oft. In der Abwehr taten sich einige Lücken auf, die das Heimteam zu nutzen wusste. So endete das Spiel mit 37:12 für den HCA. Jede HCA-Spielerin hatte sich in die Torschützenliste eintragen können.
Das Wochenende gab noch mehr her. Gespannt wartete man beim HCA auf eine Nachricht aus Potsdam, wo der Tabellenzweite auf den Dritten (Werder) traf. Die Potsdamerinnen patzten. Werder siegte 23:21, ist nun Zweiter. Platz eins ist damit dem HCA nicht mehr zu nehmen. Er ist neuer Landesmeister. Die Feier dazu soll es am Sonntag nach dem Heimspiel gegen Luckenwalde (16 Uhr, Mehrzweckhalle) geben.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×