Nordkurier.de

Zwei Vereine doppelt dran

Löcknitz.Gleich zweimal sind am Wochenende in der Fußball-Landesklasse Staffel I der SV Burg Stargard und der SV Chemnitz in Aktion. Der SV Burg Stargard (6.) reist dabei mit guten Erfolgsaussichten zum Staffelzwölften Güstrower SC II (Sa. 14 Uhr). Der SV Chemnitz (7.) will beim FSV Malchin II (9.) seine kleine Serie mit einem weiteren Punktgewinn fortsetzen (Sa. 12 Uhr). Am Pfingstmontag, 14 Uhr empfängt der SV Burg Stargard den PSV Röbel (4.) und der SV Chemnitz erwartet MSV Groß Plasten (10.).
In der Staffel II wird Motor Süd beim Aufstiegsanwärter FC Insel Usedom (2.) versuchen, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen (Freitag 19 Uhr). Tabellenführer Jahn Neuenkirchen kann mit einem Heimsieg gegen VFB Pommern Löcknitz (9.) seine Position an der Staffelspitze ausbauen (Sa. 14 Uhr). Nur ein Sieg auf eigenem Platz gegen Viktoria Salow (4.) hilft den SV Nordbräu (11.) aus den Tabellenkeller (Sa. 15 Uhr, Datzeberg).hh

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×