Erste Lesung:

Amüsanter Abend: Frauen können über sich schmunzeln

Nach Modenschau jetzt erste Buchlesung. Der Ortsverein Utzedel weiß offenbar, was die Leute im Dorf wollen.

Bei der ersten Buchlesung in Utzedel hatten die Frauen viel zu lachen.
Manja Hagemann Bei der ersten Buchlesung in Utzedel hatten die Frauen viel zu lachen.

Bücher und Kerzen mehr ein Thema für Frauen? Für die Utzedeler war es so. Denn zur ersten Buchlesung und Kerzen-Party im Dorf, die der Ortsverein organisiert hat, kamen überwiegend Frauen, so um die 50. Bärbel Welke und Kati Dittbrenner von der Demminer Hansebibliothek lasen Kurioses und Amüsantes über das Wesen der Frauen vor.

„Es wurde gelacht, geschmunzelt und zustimmend genickt“, erzählt Manja Hagemann, die Vorsitzende des Ortsvereins.  „Es war zu hören von der schwierigen Kleiderauswahl vor einer Party, der Funktion eines Büstenhalters oder dem Bestellverhalten der Frauen bei Katalogen.“ Außerdem lernten die Frauen vieles über Teelichter und Kerzenhalter.

Nach der Modenschau vor vier Wochen hat auch dieser Abend wieder den Geschmack der Utzedeler offenbar getroffen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung