Wechsel nach Usedom:

Chefarzt verlässt Demmin

Andreas Trabandt nimmt Abschied vom Demminer Kreiskrankenhaus: Nach 15 Jahren zieht es ihn jetzt ans Meer. Aber er verspricht, Demmin nicht zu vergessen.

Andreas Trabandt verlässt das Demminer Krankenhaus.
Kreiskrankenhaus Andreas Trabandt verlässt das Demminer Krankenhaus.

In Demmin und Umgebung kursiert schon seit einiger Zeit ein Gerücht, eine Vermutung. Der Nordkurier hat es auch schon „geflüstert“: Der Chefarzt der Inneren Klinik des Kreiskrankenhauses, Professor Andreas Trabandt verlässt die Klinik. Und nun ist es kein Gerücht mehr, denn der Ärztliche Direktor des Hauses, Dr. Lutz Wilhelm hat es bestätigt.

Und wie erklärt sich Trabandt selbst zu seiner Entscheidung? „Nach langen Überlegungen und 15 arbeitsreichen Jahren in dieser Klinik konnte ich dem Angebot, zukünftig in einer Klinik direkt an der Promenade und Seebrücke der Ostsee arbeiten zu dürfen, einfach nicht widerstehen“, sagt er. Er habe sich die Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht, wollte aber auch noch einmal etwas Neues wagen und wird ab dem 1. Juli dieses Jahres in der Rehaklinik Usedom in Heringsdorf als neuer Chefarzt tätig sein.

„Vermissen werde ich vor allem die langjährigen und treuen Patienten“, meint der Chefarzt. Während seiner Arbeit im Demminer Kreiskrankenhaus war er auch mehr als fünf Jahre Leitender Chefarzt der hansestädtischen Klinik. „Ich habe mich in Demmin darum bemüht, die Oberärzte zu fördern, damit wir Fachpersonal in der Klinik haben“, so der Professor.

Entsprechend betrübt gibt sich die Klinikleitung: „Wir bedauern den Entschluss von Professor Trabandt, unsere Klinik zu verlassen und möchten uns ausdrücklich für die erbrachten Leistungen bedanken. Und wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft“, sagt der Ärztliche Direktor des Kreiskrankenhauses, Dr. Lutz Wilhelm. Aktuell laufen intensive Gespräche mit einem potenziellen Nachfolger.

„Aber die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen, darum kann man noch nichts sagen“, so Wilhelm. Einen nahtlosen Übergang werde es für die Leitung der Klinik für Innere Medizin nicht geben. Aber durch die Zweiteilung der Klinik im vergangenen Jahr und mit der Einstellung von Dariusz Wojciechowski als Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II sei die Leitung dennoch gesichert.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung