Polizei half nach:

Demminer wollte nicht in den Knast

Eben noch einen Sonntag an der Peene verbracht, dann aufgewacht im Knast. So schnell kann es gehen.

Endstation Vollzugsanstalt. Diese Aussicht hat jetzt ein Demminer.
NK-Archiv Endstation Vollzugsanstalt. Diese Aussicht hat jetzt ein Demminer.

Einen mit Haftbefehl gesuchten Mann nahm die Demminer Polizei nach einem anonymen Hinweis am Sonntag in der Hansestadt fest. Er leistete keinen Widerstand. Die Beamten brachten ihn anschließend in die Justizvollzugsanstalt Neubrandenburg.

Der Mann war wegen verschiedenen Delikten zu einer Haftstrafe verurteilt worden, aber nach dem Prozess zunächst auf freiem Fuß. Später bekam er eine schriftliche Mitteilung, wann er seine Haft anzutreten hatte. Dieses Schreiben aber wurde nicht beachtet, die Haft fiel erst mal aus. „Jetzt haben wir ihm dazu verholfen“, sagte ein Polizeisprecher.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung