Exklusiv für Premium-Nutzer

Feuchtfröhliche Zukunft:

Der Kummerower See rüstet auf

Sommersdorf gibt nicht auf: Der kleine Hafen der Gemeinde soll nun als Leader-Projekt saniert werden – bescheiden, aber solide und naturbelassen. Es tut sich was im Wassersportrevier zwischen Aalbude und Salem. Wäre da nicht dieses eine Problem: Es fehlt an Tiefgang.

Sommerliches Gedränge an der so genannten Schutzhütte bei Gorschendorf: Der Malchiner Seglerverein, Eigentümer des Areals, will hier jetzt acht weitere Bootsliegeplätze bauen.
Thoralf Plath Sommerliches Gedränge an der so genannten Schutzhütte bei Gorschendorf: Der Malchiner Seglerverein, Eigentümer des Areals, will hier jetzt acht weitere Bootsliegeplätze bauen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.