:

Diebe brechen vier Gartenlauben auf

Kaum haben die Gartenbesitzer ihre Grundstücke winterfest gemacht, räubern Diebe in den Lauben. So geschehen in Siedenbrünzow.

Schon wieder haben Diebe Kleingartenanlagen heimgesucht.
Friso Gentsch Schon wieder haben Diebe Kleingartenanlagen heimgesucht.

Auf Gartenlauben haben es jetzt in der kalten Jahreszeit wieder die Diebe abgesehen. In Siedenbrünzow, direkt an der B 110, wurden gleich vier Gartenlauben aufgebrochen. Gestohlen wurden Rasenmäher und Gartenfräsen. Ein Gesamtschaden von etwa 1000 Euro steht zu Buche. Auch in Strehlow bei Hohenbrünzow wurden die Diebe in einer Gartenlaube fündig. Hier hatten sie es auf den Flachbildfernseher abgesehen, Schaden 400 Euro. Aus einem Schuppen in der Demminer Pompestraße nahmen Diebe zwei Werkzeugkoffer und eine Dartscheibe mit.