Neujahrsbaby:

Fin-Carlos hat es mächtig eilig

Ein paar Tage waren es noch bis zum errechneten Entbindungstermin, doch der kleine Junge überraschte seine Eltern und erblickte am Neujahrstag das Licht der Welt im Demminer Kreiskrankenhaus - als erstes Baby des Jahres.

Glücklich über die Ankunft von Fin-Carlos sind Papa Sebastian Herkt und die große Schwester Eni-Sophie. Der kleine Junge kam am Neujahrstag zur Welt.
Jana Otto Glücklich über die Ankunft von Fin-Carlos sind Papa Sebastian Herkt und die große Schwester Eni-Sophie. Der kleine Junge kam am Neujahrstag zur Welt.

Fin-Carlos Norwald Herkt ist das erste Baby, das in diesem Jahr im Demminer Kreiskrankenhaus das Licht der Welt erblickte. Am Neujahrstag wurde der 52 Zentimeter große und 3660 Gramm schwere Junge in der Klinik geboren.

Geplant war das so nicht, erzählt Papa Sebastian Herkt. Denn eigentlich hätte Fin-Carlos noch ein bisschen Zeit gehabt in Mamas Bauch. „Termin war der 6. Januar“, sagt der stolze Papa. Er wollte mit seiner Frau Anne noch gemütlich zu Hause in Basedow Höhe den Silvesterabend verbringen, dann jedoch setzten die Wehen ein. „Ich bin um zwei Uhr ins Bett und um vier wieder aufgestanden.“ Mittags gegen 12.15 Uhr war der Kleine schließlich da. Dabei haben er und seine Frau sich überraschen lassen, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. „Wir wollten es uns nicht sagen lassen und haben nur neutrale Sachen gekauft“, verrät Sebastian Herkt. Fin-Carlos sei für die Großeltern der erste männliche Nachwuchs, bislang gebe es nur Mädchen. „Mein Opa hat vor Freude geweint“, erzählt Eni-Sophie. Die Neunjährige ist seit gestern die große Schwester und wie alle in der Familie ganz verliebt in den kleinen Jungen. „Ich freue mich, dass ich nun einen Bruder habe und bald auch mal die Windeln wechseln kann“, sagt sie strahlend.

Mama Anne muss sich unterdessen erst einmal erholen, denn die Ärzte entschieden sich während der Geburt für einen Kaiserschnitt. „Sie ist überglücklich, aber noch sehr müde.“

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung