Wegen Baustelle abmontiert:

Grüne Pfeile kommen wieder

Rechtsabbieger in Demmin dürfen darauf hoffen, dass sie in Zukunft wieder weniger Zeit vor roten Ampeln verbringen.

Die in Demmin abmontierten Grünen Pfeile sollen zurückkehren.
Jan Woitas Die in Demmin abmontierten Grünen Pfeile sollen zurückkehren.

Denn an der Kreuzung von der Wollweber- beziehungsweise Adolf-Pompe-Straße auf die Treptower Straße sollen nach Auskunft der Kreisverwaltung die Grünen Pfeile wieder aufgestellt werden. Sie seien im Zuge der Baumaßnahmen an der B 194 vorübergehend abmontiert worden, um zu große Rückstaus durch ständig einfahrende Autos zu vermeiden, hieß es.

Nicht ganz klar ist indessen, ob die Pfeile noch vor der Sanierung des nächsten Abschnitts wieder an die Ampeln montiert werden. Denn dann kommt es voraussichtlich Ende Januar zwischen Kreisel und Kreuzung für rund drei Monate zur Vollsperrung.

EM-Kurier digital: 6 Wochen lang zum Sonderpreis lesen!