:

Jäger, Angler und Köche zieht es an den Klostersee

VonGerald GräfeDrei Tage lang kommen Weidmänner und Petrijünger im September am Klostersee zusammen. Dafür werden noch Mitmacher aus der Region ...

VonGerald Gräfe

Drei Tage lang kommen Weidmänner und Petrijünger im September am Klostersee zusammen. Dafür werden noch Mitmacher aus der Region gesucht.

Dargun.Es soll nicht nur das erste seiner Art in Deutschland, sondern weit darüber hinaus werden: Dennis Wortmann strahlt, wenn er von seiner Idee spricht. Der Unternehmer plant ein „Jagd- & Angelfestival“ am Klostersee und im angrenzenden Wald, auf über 100 000 Quadratmetern Fläche. Drei Tage lang soll das Treffen der Weidmänner und Petrijünger dauern – vom 6. bis 8. September. „Keine reine Messe der Anbieter von Jagd- und Angelbedarf, sondern eine Familienveranstaltung mit Show-Charakter“, kündigt Wortmann an.
Vater Dirk, er betreibt in Barlin mehrere Einrichtungen des Landtourismus und ist selbst Jäger, unterstreicht das gemeinsame Anliegen: „Wir möchten Mecklenburg-Vorpommern als Wildland noch mehr zum Begriff machen.“ Stolz verkündet er, dass „nationale und internationale Größen aus Angelsport, Jagd und Küche“ ihre Teilnahme am Darguner Festival zugesagt haben.
„Komplett platt“ war Steffen Sonnenwald, als er im Rahmen von Filmaufnahmen erstmals die Region aufsuchte. Der Gourmet-Koch, Gründungsmitglied der 1999 formierten „jungen Wilden“ der Kochszene Deutschlands, ist beim Festival dabei. Er wird ein Gala-Menü aufkochen und lädt die Berufskollegen der Region dazu ein. Diese brauchen keine Angst vor ihm und seinen Mitstreitern zu haben, denn „wir kochen alle nur mit Wasser.“ Zutaten aus der Region sucht Meisterkoch Sonnenwald, um die „Authentizität und Vielfalt einer Region“ vorstellen zu können. Ebenso sind für das Markttreiben vor dem Schloss die Hersteller regionaler Lebensmittel und Produkte gefragt. Und wer in den Mannschaften des Outdoorchallenge mit seinen Wettstreiten u. a. im Geländewagenparcours, im Angeln und Hochsitzbau teilnehmen möchte, der kann sich ab sofort über www.wildland-festival.de melden. Als Prämien winken u. a. ein Angeltrip nach Spanien und ein Ferienhaus in Ungarn.