:

Künstler zeigen „Art der Provinz“

Demmin.Mehrere Künstler aus der Region und der Mecklenburger Schweiz bereiten derzeit mit weiteren Kollegen eine Jahresschau unter dem Titel „Art der ...

Demmin.Mehrere Künstler aus der Region und der Mecklenburger Schweiz bereiten derzeit mit weiteren Kollegen eine Jahresschau unter dem Titel „Art der Provinz“ in der Hansestadt Demmin vor. Zu sehen sein werden ihre Arbeiten in einem neuen Ausstellungsort in der Hansestadt: im Lübecker Speicher am Hafen von Demmin.
Mit dabei sind die Künstlerinnen und Künstler Anja Brachmann aus Groß Köthel, Györgyi Adrienne und Christian Kabuß aus Altkalen, Irene Herre aus Glendelin, Klaus Olivier aus Schorrentin, Franz Riegel aus Klein Markow, Lilo Schlösser aus Demmin, Jim Schütz aus Neu Ziddorf, Arndt Weigend aus Rukieten und Kathrin Wetzel aus Gessin. Sie zeigen neben Malerei auch Fotografie, Installation, Plastiken und Skulpturen.
Diese Ausstellung wird am Sonnabend, dem 13. April, um 19 Uhr eröffnet. Die Werke sind dann jeweils freitags, sonnabends und sonntags in der Zeit von 14 bis 19 Uhr im Lübecker Speicher zu sehen. Auch werden sich die Künstler mit ihrer Ausstellung an der langen Nacht der Kultur in Demmin am 27. April beteiligen.
Zu sehen sein werden die Kunstwerke in der Hansestadt dann noch bis zum
11. Mai.nk