Ursache noch unklar:

Lkw stößt mit Krad zusammen - Fahrer schwer verletzt

Am Dienstagvormittag stießen aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw und ein Krad in Demmin zusammen. Der Kradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

Unfall am Dienstagvormittag in Demmin: Ein Lkw und ein Krad stießen zusammen, der Kradfahrer wurde dabei schwer veletzt.
Denny Kleindienst Unfall am Dienstagvormittag in Demmin: Ein Lkw und ein Krad stießen zusammen, der Kradfahrer wurde dabei schwer veletzt.

Gegen 10 Uhr kam es laut Polizei aus bisher noch ungeklärter Ursache in der Demminer Wollweber Straße, auf Höhe des Aldi, beim Abbiegen eines Lkw zu einem schweren Unfall. Der Lkw kollidierte mit einem Kradfahrer, der hierbei schwer verletzt wurde. In einem Rettungswagen wurde er anschließend ins Demminer Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war zur Bereinigung der Straße im Einsatz, auf der sich der Verkehr für einige Zeit staute. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 1.300 Euro beziffert.