:

Schlagerfans in Sorge: Was ist los mit dem Wendler?

Im Netz kursieren Gerüchte, dass Michael Wendler gesundheitlich angeschlagen sein soll, sogar von einem Herzinfarkt ist die Rede. Er selbst und sein Management halten sich bedeckt. Kommt der Schlagerstar nun doch nicht nach Demmin?

Was wird aus dem Wendler-Konzert in Demmin?
Georg Wagner Was wird aus dem Wendler-Konzert in Demmin?

Jürgen Aleschus fiel aus allen Wolken. Noch am späten Mittwochvormittag hatte er mit der Frau des Schlagerstars Michael Wendler telefoniert, um letzte Details für dessen Konzert am 11. Juni auf der Waldbühne abzusprechen. Einen Tag später erfuhr er durch den Nordkurier von der im Internet kursierenden Meldung: Wendler sei am Mittwoch zusammengebrochen.

Für den Demminer Tannenwirt war das ein schwerer Schlag. Zahlreiche Karten sind schon online verkauft, Aleschus hat schon erhebliche Beträge in das Event investiert, von der Security bis zur Werbung.

Keine Antwort

Doch weder für Aleschus noch für den Nordkurier gab es am Donnerstag und Freitagvormittag eine offizielle Bestätigung der Meldung. Das Management des Schlagerstars war telefonisch nicht erreichbar, E-Mails blieben unbeantwortet. Sogar in der Oberhausener Arena, wo Wendler am Sonnabend zu Gast sein sollte, zeigte man sich bei einer Anfrage des Nordkuriers uninformiert.

Allerdings verdichteten sich am Freitag die Nachrichten. So berichtete die unter anderem in Wendlers Heimatstadt Dinslaken erscheinende WAZ, dass der Sänger sowohl seine Teilnahme an der RTL-Show "Let's dance" als auch den Auftritt in Oberhausen abgesagt habe. Laut dem Nachrichtenportal t-online bestand bei ihm der Verdacht auf Herzinfarkt.

Konzert findet in jedem Fall statt

Eines steht für Jürgen Aleschus fest: "Es wird am 11. Juni ein Konzert auf der Waldbühne geben." Sollte Wendler absagen, will Aleschus für Ersatz sorgen. Er dachte da beispielsweise an Andreas Martin. Wie es genau weitergehen wird, das soll sich nach der Sitzung des "Krisenstabes" entscheiden. Das gilt auch für die schon verkauften Karten.

Tickets

Karten für den Wendler-Auftritt gibt es im Servicepunkt im Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29, 17033 Neubrandenburg oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4575 - 033.

Weiterführende Links

Kommentare (1)

...ist doch beim Wendler nichts neues! Erst möglichst viel kassieren und dann den sterbenden Schwan spielen und alles absagen, bzw. die Veranstalter im Regen stehen lassen, weil die möchtegern-Diva keine Lust mehr hat. Man sollte sich im Vorfeld überlegen, welchen Vogel man sich ins Nest holt. Und dass in der Vergangenheit zahlreiche Veranstalter wegen kurzfristig abgesagter Auftritte geklagt haben, ist ja auch kein Geheimnis. Da sollte man dann lieber auf Qualität setzen und z.B. Andreas Gabalier engagieren und nicht so einen heruntergekommenen C-Promi.