Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Stadtwerke-Personal will mehr Geld

Das Demminer Rathaus bittet die beiden Kommunalbetriebe zur Kasse, um die eigenen Haushaltslöcher zu stopfen. Bei den Stadtwerken knirscht es daher. Und jetzt begehrt auch noch der Betriebsrat auf.  

Geld verdienen die Stadtwerke vor allem durch die Beteiligung an der Biogasanlage, eigene Dienstleistungen wie die Grünanlagenpflege sind weniger profitabel. 600.000 Euro an die Stadt abzudrücken, gleicht da einem Schlag ins Kontor.
Carsten Büttner Geld verdienen die Stadtwerke vor allem durch die Beteiligung an der Biogasanlage, eigene Dienstleistungen wie die Grünanlagenpflege sind weniger profitabel. 600.000 Euro an die Stadt abzudrücken, gleicht da einem Schlag ins Kontor.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: