:

Sturmduo Sahm/Linde tütet den Darguner Heimsieg ein

Dargun/Groß Wokern/Teterow.„Am Ende zählen die drei Punkte“: Tilo Sahm und Marco Linde, das Sturmduo des SV Traktor Dargun II, war sich nach dem Spiel ...

Der zweiten Darguner Mannschaft um Kapitän Andreas Franz (links) gelang der 5. Sieg in Folge.[KT_CREDIT] FOTO: Maik Werner

Dargun/Groß Wokern/Teterow.„Am Ende zählen die drei Punkte“: Tilo Sahm und Marco Linde, das Sturmduo des SV Traktor Dargun II, war sich nach dem Spiel gegen Victoria Neustrelitz in der Fußball-Kreisoberliga I (Meck-
lenburger Seenplatte-Vorpommern) einig. Erneut trugen sich beide in die Torschützenliste ein und sicherten dem Kreisoberligisten somit den fünften Sieg in Folge. 2:0 (1:0) hieß es nach 90 Minuten. Dargun II: Schöpf; Jager, Zoschke, Groth, Schmidt, Schröder (51. König), Horstmann, Westphal (70. Thielmann), Franz, Sahm (77. Kammer), Linde.
In der Kreisoberliga Warnow II indes unterlag der
SV Eintracht Groß Wokern beim Tabellenführer FSV Kritzmow mit 0:5 (0:2). Obwohl die Mannschaft in guter Besetzung angereist war, war von der zuletzt gezeigten Einsatz- und Kampfbereitschaft der Wokerner nichts mehr zu sehen. Die Gastgeber dagegen zeigten sich angriffslustig. In der 5. Minute konnte Reetz einen Kritzmower nur noch regelwidrig stoppen. Den Elfmeter verwandelten die Gastgeber zum 1:0. In der 15. Minute legte Kritzmow das 2:0 nach und erhöhte nach der ause noch auf 5:0. Groß Wokern: Tessenow; Dobbertin, Reetz, Tews,
R. Schuster, M. Schuster, Wien, Mamerow (63. Hall), Bartz, Witt, Engelberg:
Trotz einer wenig überzeugenden Leistung gingen die Reservekicker des SV Teterow 90 in ihrem Auswärtspunktspiel der Kreisliga Warnow III beim LSV Bodin 51 mit einem 0:0 in die Kabine. Auch in den zweiten 45 Minuten blieben die Bergringstädter vieles schuldig und mussten in der 50. Minute das 0:1 (Elfmeter) und in der 70. Minute das 0:2 hinnehmen. Teterow II: Kröplin; Ehrke, Joswig, S. Küper (70. Bohn), Chr. Küper (88. Görs), Haase, Schröder, Gräfe, Bergmann (55. Grunt), Sternberg, Deutsch.mawe/jr/blk