Scheine für Vereine:

Tanzgruppe freut sich auf neue Kostüme

Bald sind die "Dancing Angels" aus Demmin richtig schick. Grund: Die Truppe hat bei einer Rundfunk-Aktion gewonnen.

Wenn die Demminer Tanzgruppe "Dancing Angels" am 9. November zu ihrem nächsten Wettkampf fährt, dann wird sie aller Voraussicht nach dort in neuen Kostümen auftreten. Denn die Gruppe um Vereinsvorsitzende Sabine Wiedemann zählt zu den Gewinnern bei der Aktion "Scheine für Vereine" des Radiosenders Ostseewelle. 1000 Euro werden in den nächsten Tagen auf das Vereinskonto eingehen.

Geld, das die Tanzgruppe gut brauchen kann. "Jetzt können wir endlich mit ordentlichen Kostümen zum Wettkampf fahren", freut sich Christin Berner, eine der Tänzerinnen. Bisher mussten sie jeweils mit selbst zusammengestelltem Outfit auf die Bühne. Das, vermutet Christin Berner, habe sie möglicherweise auch einige Punkte gekostet. "Die Wettkampfrichter legen Wert auf die Kostüme."

Für die Aktion hatten sich nach Angaben des Senders rund 3000 Vereine aus ganz Mecklenburg-Vorpommern beworben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung