Neueröffnung:

Wechsel: TV-Geschäft geht in andere Unternehmer-Hände

Für die Kunden wird sich nicht viel ändern, doch hinter den Kulissen hat sich einiges getan. Am kommenden Montag, 2. Dezember, übernimmt Gerald Rech das Hifi-TV-Neumann-Geschäft in der Demminer Rudolf-Breitscheidt-Straße.

Gerald Rech (links) übernimmt am Montag, dem 2. Dezember, das Hifi-TV-Neumann-Geschäft in Demmin. Sven Friedrich wird dort als Verkäufer arbeiten.
Jana Otto Gerald Rech (links) übernimmt am Montag, dem 2. Dezember, das Hifi-TV-Neumann-Geschäft in Demmin. Sven Friedrich wird dort als Verkäufer arbeiten.

Mit der Gschäftsübernahme löst der Unternehmer seinen Vorgänger Diemo Bernhard ab, der das Fachgeschäft aus familiären Gründen aufgeben wird. „Für mich ist es dann neben Altentreptow das zweite Geschäft“, sagt Gerald Rech, der sich auf die neue Herausforderung freut. Weder das Angebot, noch der Name werden sich ändern. Schließlich habe der Laden eine lange Tradition und ist den Demminern gut bekannt.

„Wir bleiben weiterhin das Fachgeschäft für moderne Unterhaltungselektronik, möchten aber den Mobilfunk ausbauen“, erzählt der Unternehmer. Am Montag wird er um 9 Uhr seinen Laden in Demmin aufschließen und die Kunden mit einigen besonderen Angeboten überraschen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung