Eine Katze ist verschwunden:

Wer hat Suse gesehen?

Eine Familie in Demmin vermisst ihre Samtpfote. Das Tier ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt.

Die kleine Suse ist sehr lebhaft und verschmust. Seit Sonntag ist sie im Meyenkrebs verschwunden. Wer hat das Kätzchen gesehen?
Familie Lüttcher Die kleine Suse ist sehr lebhaft und verschmust. Seit Sonntag ist sie im Meyenkrebs verschwunden. Wer hat das Kätzchen gesehen?

 Familie Lüttcher aus dem Demminer Lobeck-Weg im Meyenkrebs ist traurig. Ihr Kätzchen Suse ist verschwunden. Das einjährige Tier, sehr lebhaft und verschmust, wird seit Sonntag vermisst. Die Katze trägt kein Halsband und ist nicht gechipt. Suse ist eines der fünf Katzenbabys, die im Winter einen Tag vor Weihnachten ausgesetzt worden waren. Wer das Samtpfötchen gesehen oder aufgenommen hat, melde sich bitte unter 03998 2098013 oder 0173 8182227.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung